Workshop mit Katharina Popper

Die Vortragende

Katharina Popper ist Mutter von zwei wundervollen Kindern, selbständig, Familienlab Trainerin, Mentaltrainerin in Ausbildung, Lebens und Sozialberater in Ausbildung und Supervision und HR Spezialistin.

Katharina schreibt auch einen Blog "Sag's mit Liebe" über bewusste Familiengestaltung.

Termine im Wintersemester 2019

Juhu wir sind Großeltern

"Sie sind vertraute, Betreuer und Tröster ... Großeltern sind unerlässlich, aber mit dem gesellschaftlichen Wandeln verändert sich auch das Rollenbild von Oma und Opa.

Wenn der erste Familienzuwachs kommt, werde nicht nur aus "Kindern" Eltern sonder auch aus "Eltern" Großeltern - die Familiendynamik ändert sich daher gravierend.

 

Auch Großeltern sein ist nicht immer sonnig. Oft kommt man an seine Grenzen, weil auf einmal alles anders ist als noch zu den Zeiten wo die eigenen Kinder klein waren. Aber das Schöne ist, man kann immer wieder neu in Beziehung gehen und genau darum geht es in diesem Vortrag.

Warum ist alles anders als früher? Langzeitstillen, Stillen nach Bedarf, Dauertragen, Familienbett, Wutanfälle usw..

Wie können wir liebevoll begleitend sein, ohne "nervig" zu werden?

Was ist den diese Beziehungsorientiert oder Attachment Parenting?

Wann übertreten wir Großeltern die Grenzen unserer eigenen Kinder ?

Wie viel Hilfe ist noch gut und wann wird’s zu viel?

Wie steht es mit der Einmischung in die Erziehung? Darf ich als Großeltern erziehen oder wird das eher als Einmischen empfunden?

Ab wann werden die Enkel von den Großeltern zu sehr verzogen?

Und viele Fragen mehr werden wir in diesen Vortrag auf den Grund gehen." Katharina Popper

Wann? Freitag, 27. September 2019

Uhrzeit? 17:00 - 20:00 Uhr

Kosten? € 35,- pro Person

Jungs Eltern - Liebevoll Begleiten

"Jungen stehen heute vor großer Herausforderungen. Damit Jungs glücklich groß werden können, müssen sie verstanden werden .

Sie müssen nicht abgehärtet werden um als das "harte" Geschlecht weiter zu Funktionieren.

Wir schauen uns an wie teilweise überholte Rollenmuster Jungs prägen.

Außerdem gibt es viele praktische Tipps für einen neuen Umgang mit Jungs und Erklärungen. wie Eltern auf die Bedürfnisse von Jungs eingehen und helfen können genau so zu bleiben wir sie sind und nicht wie es laut alten Muster sein sollte." Katharina Popper

Wann? Montag, 30. September 2019

Uhrzeit? 19:00 - 21:00 Uhr

Kosten? € 25,- pro Person

Die Workshops sind keine Angebote von Martina Novak e.U.!
Es gelten die AGB von Kathrina Popper.