Workshop mit Sandra Teml-Jetter

Die Vortragende

Sandra Teml ist Familienberaterin und Coach, und betreibt die Wertschätzungszone - sie beschäftigt sich viel mit dem Thema "Beziehung", und zwar aus verschiedenen Blickwinkeln. Bei ihr findest du einerseits Unterstützung im Rahmen von Einzel- und Paarcoachings, sowie Eltern- und Familienberatung. Wenn du die Beziehungen, die ihr in eurer Familie pflegt als unbefriedigend und belastend erlebst, wenn destruktive Konflikte oder aggressive Verhaltensweisen die Überhand haben und die Familienatmosphäre als bedrückend erlebt wird, dann findest du in der www.wertschaetzungszone.at ein offenes Ohr.

Termine im Wintersemester 2019

Es weihnachtet: Aggression, Wut, Trotz und Konflikt in der Familie

Gerade um die Weihnachtszeit, wenn Stress und Hektik zunehmen und sowohl der gesellschaftliche, als auch der familiäre (Erwartungs)Druck steigt, entwickeln wir uns oft zu Menschen, Müttern/Väter/Partnerinnen, die wir gar nicht sein wollen. Anstatt klarer Aussagen und Entscheidungen überkommen uns irrationale Emotionen und übernehmen die Regie.

 

Wie kann es uns gelingen, wieder zu unserer Klarheit zu finden und für sie einzustehen? Wie können wir unseren Kindern vorleben, mit Aggression, Wut, Trotz, Frustration und anderen Emotionen umzugehen, anstatt diese zu umgehen? Und wie können wir ihnen zeigen, dass Konflikte nicht unter den Teppich gekehrt werden müssen, sondern gelöst werden können? Und wie gehen wir schließlich als Eltern mit den emotionalen Wellen unserer Kinder (und eigenen Eltern?) um ohne darin unterzugehen?

 

In diesem Workshop widmen wir uns also dem komplexen System „Familie” mit seiner eleganten Ökologie, Choreografie und Dramaturgie.

Beziehungen folgen einem Ruf: Dem Ruf nach Wachstum und Entwicklung. Und so sehr uns diese Idee gefällt, so tun wir doch unser Bestes, um eben das zu vermeiden. Warum das so ist, und warum Konflikte Entwicklungseinladungen sind wird ein Aspekt des Nachmittags sein.

 

Anhand konkreter Fragen der TeilnehmerInnen werden wir uns gemeinsam auf die Suche nach Lösungen & Alternativen machen, damit wir das bekommen, was wir wollen: Beziehungen auf Augenhöhe.

 

Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich!

Wann? Sonntag, 01. Dezember 2019

Uhrzeit? 13:00 - 16:00 Uhr

Kosten? € 60,- pro Person inkl. Kinderbetreuung

Familienaufstellung

 Aufstellungen im Gruppensetting geben dem Anliegen eine sichtbare Gestalt. Im Kreis manifestieren sich die Personen, diese entwickeln im Feld, im Kreis, ihre Persönlichkeit und bringen ungedachte Verstrickungen ans Licht.

 

"Die Lösung liegt in der Lösung" Bert Hellinger

 

Die Bilder wirken rechtshemisphärisch und damit direkt auf unsere Gefühlswelt. Erst das Wissen um die wahren Zusammenhänge, die unser gegenwärtiges Leben beeinflussen, bringt Ruhe.

-          Bei der Aufstellung begeben wir uns in den Kreis der das Feld umgibt.

 

-          Wir lernen unsere Kreise kennen und begeben uns in andere Kreise.

 

-          Wir schließen den Kreis und eröffnen neue Kreise.

 

Wann? Sonntag, 20. September 2019

Uhrzeit? 17:00 - 20:00 Uhr

Kosten? RepräsentantIn: 12,- Anliegenbringerin: 120,-

Anliegenaufstellung gemeinsam mit Mag. Martin Wall

Die Workshops sind keine Angebote von Martina Novak e.U.!
Es gelten die AGB von Sandra Teml.