Mo

13

Jun

2016

Marte Meo durch die Brille einer Ergotherapeutin

Von Sonja Mauczka, BSc, Ergotherapeutin und Studentin der Marte-Meo-TherapeutInnenausbildung

Wie Beratung aussehen kann, um dich und dein Kind im Familienalltag zu unterstützen

Dein Kind ist liebenswert, aber folgende Gedanken sind dir bekannt:

  • Ich stoße im Alltag an meine Grenzen.
  • Schöne Momente werden von anstrengenden dominiert.
  • Das Spielen wird zur Belastung.
  • Mein Kind kommt mit anderen Kindern nicht gut zurecht.
  • Mein Kind ist oft aggressiv.
  • Ich möchte mein Kind in der Entwicklung unterstützen, nur wie?

Entwicklung passiert

Zum Glück ist das Dazulernen genetisch vorprogrammiert. Im Normalfall lernt dein Kind in dem Moment, wo es mit seiner Umwelt in Verbindung tritt.

Individuelle Entwicklungsförderung - Kinder sind Menschen, Kinder sind Individuen

Es gibt kein allgemein gültiges 5-Punkte-Rezept für die gezielte Entwicklungsförderung. Allerdings sind Parameter bekannt, die die Entwicklung des Kindes begünstigen (z.B.: ein liebevolles Umfeld). 

Die gezielte Entwicklungsförderung richtet sich in der Ergotherapie nach dem, was ein Kind noch lernen kann, um bestmöglich im Alltag zurecht zu kommen. Das können Bereiche sein, wie beispielsweise das soziale Verhalten, die Motorik oder die Aufmerksamkeit. So individuell wie (d)ein Kind ist, so individuell kann auch die Entwicklungsförderung aussehen. 

Wenn Sorgen im Familienalltag überhand nehmen, ist es ratsam, professionelle Unterstützung heranzuziehen. Marte Meo ist eine Form der professionellen Unterstützung und Begleitung.

Marte Meo bietet professionelle Unterstützung

Marte Meo dient dazu, entwicklungsförderliche Momente zu finden und zu vermehren. Diese Momente passieren im Alltag deines Kindes (z.B. beim Spielen, beim Anziehen, beim Baden). Etwas knifflig – die entwicklungsförderlichen Situationen sind manchmal sehr kurz und unscheinbar. Deswegen arbeite ich anhand von Videos, um diese Situationen zu analysieren und für dich greifbar zu machen.

Durch unsere Gespräche kannst du bewusst mit deinem Kind im Familienalltag in Verbindung treten und die Entwicklungsunterstützung mitgestalten. Das ist meist sehr schön und spannend zugleich, vor allem wenn du schon kleine Erfolge auf den Video-Bildern erkennen kannst.

Deine Rolle als Elternteil

Du bist einerseits ExpertIn, wenn es um dein geliebtes Kind geht. Andererseits hast du gute Möglichkeiten, etwaigen Problemen entgegenzuwirken, weil du viel Zeit im Alltag deines Kindes verbringst. Kurz: Du bist eine starke Ressource, wenn es um gezielte Entwicklungsförderung geht. 

Vorteile von Marte Meo, aus der Sicht einer Ergotherapeutin

Als Ergotherapeutin stehe ich voll und ganz hinter diesem Ansatz, weil er darauf abzielt, Gelerntes im Alltag anzuwenden und zu integrieren. 

Von der Berufspraxis und aus dem Studium weiß ich: Je besser Menschen Übungen oder Wissen in den Alltag integrieren können, desto länger hält die Wirkung an.

Der Ansatz von Marte Meo ist lösungs- und stärkenorientiert, wodurch die gezielte Entwicklungsförderung richtig Freude bereiten kann – sowohl während der Beratung als auch im Alltag mit deinem Kind. 

Mein Angebot an dich

Ich biete Beratungsgespräche nach der Marte-Meo-Methode an.

Die Beratung findet fortlaufend, nach Terminvereinbarung, mit einem Elternteil statt.

Halt! Warum zum Sonderpreis?

Ich arbeite kostendeckend, da ich mich derzeit in der Endphase der Marte-Meo-TherapeutInnen-Ausbildung befinde (meine Arbeit steht unter Betreuung einer erfahrenen Marte-Meo-Supervisorin). Der Selbstkostenpreis beträgt EUR 25,00 pro Einheit.

(Regulärer Preis liegt bei ca. EUR 65,00 pro Einheit)

Was dafür notwendig ist

  • Wille zur Unterstützung deines Kindes (jeden Alters)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Analysen von Video-Aufnahmen und gemeinsamen Gesprächen
  • Zeit im Sommer, sodass du dich mit diesem Thema freudvoll und auch regelmäßig auseinandersetzen kannst

 

Ich freue mich auf dich und dein Kind

Sonja Mauczka, BSc

Telefon: 0650 54 56 737

 

Mail: sonja@mauczka.net

Genauere Infos zur Marte-Meo-Methode findest du auf der Webseite von Marte Meo Austria: www.marte-meo.at.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Linda Ixmeyer (Samstag, 20 August 2016 23:54)

    Hallo Sonja, erstmal, mir gefällt diese Seite sehr:-)
    ich bin ebenfalls Ergotherapeutin und habe bei Susanne Ahrens in Hamburg den Praktiker Kurs gemacht. Nun stocke ich etwas (obwohl ich total begeistert bin von Marte Meo) weil ich nicht weiß, wie ich die Beratung und die Zeit in meinem hektischen Praxisalltag unterbringen kann!!! Wenn Du Lust hast, melde Dich doch gerne mal bei mir:-) ich bin an einem Austausch interessiert:-) lieben Gruß, Linda Ixmeyer

  • #2

    Sonja Mauczka (Mittwoch, 07 September 2016 14:39)

    Liebe Linda!
    Vielen Dank für dein positives Feedback zu dieser Seite! Bitte schick mir (per SMS oder Email) deine Telefonnummer und ich ruf dich gerne an. Ich freu mich schon auf unser Telefonat!
    Alles Liebe,
    Sonja