Workshop mit Barbara Grütze

von Beziehungsvoll - Beratung und Begleitung für Kinder, Jugendliche, Elternund Familien

Die Vortragende

Mag. Barbara Grütze unterstützt als dipl. Lebens- und Sozialberaterin, familylab-Beraterin und
Theaterpädagogin Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien dabei, liebevoll, wertschätzend und
achtsam miteinander umzugehen und aneinander zu wachsen. Ihre Vision ist es, dass Kinder
und Jugendliche voller Vertrauen, Neugierde, Liebe und Mut aufwachsen dürfen und dadurch
unsere Welt zu einem besseren Ort machen.
„Es geht nicht darum, Kindern und Jugendlichen alle Steine aus dem Weg zu räumen, sondern
darum, sie dabei zu unterstützen, mit diesen Steinen ihren ganz eigenen, wunderschönen und
einzigartigen Weg zu bauen.“
(frei nach Ines Berger)

 

www.beziehungsvoll.at

Termine im Sommer 2021

Beziehung ohne Strafen

Warum fällt uns eine Beziehung ohne „wenn-dann“-Sätze, Strafen und Schimpfen im Familienalltag oft schwer und wie kann sie uns trotz allem jeden Tag ein Stück mehr gelingen?

Was ist der Schlüssel zu mehr Gelassenheit, Vertrauen, zum ruhig-/ bei mir bleiben?

Warum lohnt es sich so sehr, diesen neuen Weg mit unseren Kindern zu gehen und uns auf diese Abenteuerreise, auf das gemeinsame Wachsen, einzulassen? Motivation, Input, Achtsamkeits- und Atemübungen für stressige Situationen, sowie die Möglichkeit, eure Fragen zu stellen und euch untereinander auszutauschen – das erwartet euch in diesem Talk.

Wann?

Es gibt 2 Termine zur Auswahl

Samstag, 20. März 2021 von 10.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 25. März 2021 von 19.00 - 20.30 Uhr

 

Kosten?

€ 29,- pro Person (Paarpreis auf Anfrage)

 

Sollte aufgrund der aktuellen Covid-19Lage eine Durchführung vor Ort nicht vertretbar oder durchführbar sein, kann die Veranstaltung auch online stattfinden.

Schatzkisten-Workshops für Eltern und Bezugspersonen

„Ich bin einzigartig“ - Starke Wurzeln für starke Kinder

Die Schatzkisten-Workshops vermitteln Eltern, Großeltern, und allen, die eine wichtige Rolle im Leben eines Kindes spielen, Haltungen, Tools und Übungen, die ihre Kinder für die Herausforderungen und Stürme des Lebens stärken.

 

Jeder Workshop besteht aus einem spezifischen, ressourcenorientierten Schwerpunkt. Nach einem Theorie-Input geht es ins praktische Üben und Erfahren. – Ihr dürft erst einmal für euch genießen, was ihr danach jeden Tag an eure Kinder weitergeben könnt. Dadurch stärkt ihr EUCH. Das ist wesentlich, denn ihr könnt nur etwas weitergeben, das ihr selbst besitzt!

 

Kinder lernen am Modell, vielmehr als an Worten, Gesprächen und Übungen.

 

Ziel des Workshops ist es, euch durch Theorie, Praxis und persönliches Wachstum zu Mentor*innen und Expert*innen zu machen, die ihre Kinder in Herausforderungen, bei starken Gefühlen (Trauer, Wut Schmerz) und in Krisen kompetent begleiten können. Euch eine Schatzkiste mitzugeben, aus der ihr jederzeit die nötigen Ressourcen für euch und eure Kinder ziehen könnt.

 

Die Arbeit am Selbstwert unserer Kinder fängt immer bei uns an. Es ist eine Reise, ein Abenteuer, bei dem wir uns selbst kennenlernen und verstehen lernen dürfen. Und das darf Freude machen, Leichtigkeit und Vertrauen bringen! Für euch und eure Kids.

Wann?

Es gibt 3 Termine zu dieser Workshop Reihe

jeweils samstags von 14:30 - 17:30 Uhr

- 17. April 2021: Thema Selbstwertstärkung

- 8. Mai 2021: Thema Visualisierungen - Arbeiten mit inneren Bildern

- 19. Juni 2021: Thema Selbstvertrauen stärken

 

Kosten?

€ 75,- pro Person und Workshop

€ 120,- für Paare, Freund*innen...

 

Ermäßigung ab der 2. Workshop-Buchung:

€ 60,- pro Person und Workshop

 

Sollte aufgrund der aktuellen Covid-19Lage eine Durchführung vor Ort nicht vertretbar oder durchführbar sein, kann die Veranstaltung auch online stattfinden.

Hier sind alle Details und der Inhalt zu den einzelnen Workshops:

Themen der 3 Workshops.pdf
Adobe Acrobat Dokument 359.8 KB

Teilnahmebedingungen:

Ich bitte um Verständnis, dass euer Workshop-Platz erst mit Einzahlung des Workshop-Betrages reserviert ist. Dies ist wichtig, weil ich die Anzahl der Teilnehmer*innen im Workshop geringhalten möchte, so dass ihr maximal von den Inhalten profitieren und euch wohlfühlen könnt.

Sollte der Workshop nicht stattfinden, bekommt ihr selbstverständlich euer Geld zurück. Solltet ihr nicht teilnehmen können, gelten f. Stornobedinungen:

· Storno bis 10 Tage vor dem Workshop: kostenlos

· Storno 10 Tage - 1 Tag vor dem Workshop: 50% - ihr könnt aber auch gerne eine Ersatzperson bringen

· Storno 24 Stunden vor dem Workshop: Refundierung nicht mehr möglich – bitte organisiert eine Ersatzperson oder nehmt für individuelle Lösungen Kontakt mit mir auf ?

Die Workshops sind keine Angebote von Martina Novak e.U.!
Es gelten die AGB von Barbara Grütze!